Kaltschaummatratze

Kaltschaummatratze

Kaltschaummatratzen sind eine spezielle Art der Matratze. Bei der Herstellung wird Polyetherschaumstoff im sogenannten Blockschaumverfahren mit Luft bei niedrigen Temperaturen aufgeschäumt. Danach kann man den Kaltschaum in den unterschiedlichsten Größen zuschneiden. Da bei der Herstellung keine Gase verwendet werden, wie bei anderen Matratzen, sondern Luft zum Aufschäumen ist gesundheitlich relativ unbedenklich und ist auch ohne weiteres für Allergiker geeignet.
Die Porenstruktur einer solchen Kaltschaummatratze ist ganz besonders atmungsaktiv und macht sie zudem auch durchlässig für Feuchtigkeit. Kaltschaummatratzen mit hoher Qualitätsstufe besitzen eine hohe Punkteelastizität und Formstabilität, somit bieten sie jedem Schlafenden eine optimale Stützung der Wirbelsäule.

Gerade deshalb sind sie für Menschen geeignet, die Tag täglich mit Rückenproblemen zu kämpfen haben. Hat man sich für den Kauf einer Kaltschaummatratze entschieden, sollte man auch einen Blick auf das Lattenrost werfen, denn diese Matratze benötigt ein Lattenrost mit enger anliegenden Latten.
Zusätzlich sollte beim Kauf unbedingt auf das sogenannte Raumgewicht geachtet werden. Je höher dieses Gewicht ist, desto höher sind die Festigkeit und die Formbeständigkeit. Eine gute Kaltschaummatratze besitzt ein Raumgewicht von 40, RG 60 dagegen bezeichnet die beste Raumdichte für allerhöchste Ansprüche. Aber auch die Höhe einer solchen Matratze ist von großer Wichtigkeit. Je höher diese ausfällt, desto Punktelastischer ist sie. Zusätzlich sollte man auch noch auf den Querschnitt achten, denn schon einfache Schnitte dürfen als Zonen bezeichnet werden.

Hier heißt es, je Aufwendiger der jeweilige Querschnitt ist, desto besser ist in der Regel die Matratze.
Gesunder Schlaf ist wichtig, nur mit ausreichend und guten Schlaf kann ein Mensch gute Leistungen in der Schule oder im Beruf erbringen. Gerade deshalb sollte jeder beim Kauf einer Matratze auf gute Qualität achten. Kaltschaummatratzen mit einer hohen Qualitätsstufe können jedem zu einem gesunden Schlaf verhelfen und somit die Leistungsstärke wieder erhöhen. Auch Menschen mit Rückenproblemen sollten auf so eine Matratze zurückgreifen, oft merken diese schon nach einigen Nächten eine Besserung ihrer Beschwerden.






zum Matratzenblog