Sie fragen - wir antworten

(2011-07-07)  Hallo liebe Experten, ich habe vor ca. 3 Wochen eine Diamona Climatic Pure Matratze (H3) in 100x200 cm zu ca. 650 EUR gekauft. Ich bin extra in eine Fachabteilung eines Möbelhauses gegangen, die mit einem sogenannten MediMouse Gerät meine Wirbelsäule auf verschiedenen Matratzen vermessen haben. Ich hatte das Gefühl, dass das Gerät im Bereich der Lendenwirbelsäule nicht genau auf der Wirbelsäule entlang geführt wurde. Da wurde wohl eine gerade Linie gefaked, dies wurde jedoch auf meinen Einwand hin bestritten. Jedenfalls: Seitdem ich die neue Matratze habe, kann ich fast nicht mehr schlafen. Wenn ich mich nachts umdrehe, habe ich höllische Schmerzen im Lendenbereich. Wenn ich morgens aufstehe, könnte ich vor Schmerzen schreien. Ich muss stark gebückt laufen und fühle mich wie 100 Jahre alt (ich bin 54 Jahre alt). Erst ca. 30 Minuten nach dem Aufstehen lassen die Schmerzen langsam nach. Ich habe schon keine Lust mehr, ins Bett zu gehen. Jetzt habe ich 3 Nächte lang in meinem Gästebett geschlafen, und die Schmerzen sind weg! Das ist wirklich unglaublich! Ich hatte noch nie in meinem Leben Rückenschmerzen! Frage: Kann ich reklamieren, und wie stelle ich es am besten an?   - Lisa
(2011-07-13)  Sie sollten auf jeden Fall hingehen und Ihr Problem erklären. Ich weiss nicht wie lange Sie die Möglichkeit zum Tausch haben und ob überhaupt. Doch normalerweise helfen die Läden gern weiter. Seien Sie freundlich doch hartnäckig. Vielleicht kann man nur den inneren Kern der Matratze tauschen. Das heisst, Sie behalten den Bezug (da Hygieneartikel) und tauschen nur die innere Matratze. Wünsche viel Glück.   - Bettenplanet.de

Bitte geben Sie nachfolgend Ihre Antwort an und bestätigen diese mit dem Antwort senden Button.

Ihr Name:
Ihre Antwort:
 
Sicherheitscode:
 zurück