Sie fragen - wir antworten

(2011-01-03)  Guten Morgen, ich bräuchte mal einen Tipp zu geeigneten Kindermatrazen. Wir haben jetzt vor, für unsere Tochter eine Matraze + neues Bett zu kaufen. Ich mache mich gerade schlau und bin ein bisschen überfordert. Wir haben für mich und meinen Mann sehr hochwertige Matrazen gekauft, jeweils für 400 Euro und jetzt bin ich am überlegen, für das Kind auch eher was hochwertiges zu holen oder eher nicht... wg. Wachstum, Verunreinigung etc. Bis jetzt habe ich erst wenige Angebote finden können, leider habe ich nicht so wirklich Ahnung, worauf ich speziell bei einer Kindermatratze zu achten habe. Diese Kindermatratze habe ich mir jetzt rausgesucht: [url]http://www.dami.de/Orthopaedische-Kinder-Kaltschaum-Matratze-90-x-200-cm-i_469.html [/url] Jetzt bin ich nur unsicher, ob es denn eine Kaltschaummatratze sein soll oder eher eine Federkernmatratze - wir haben Federkern und ich kenne den Unterschied erlich gesagt gar nicht so genau... Wenn sich einer hier auskennt, wäre es toll, wenn ich eine Rückmeldung bekäme - will endlich mal mit dem Kaufen anfangen;)   - Sina
(2011-01-05)  Die Matratze ist sehr gut, auch Preis Leistung ist sehr gut. Um Ihnen weiter zu helfen fehlen hier ein paar Angaben. Wie Alt, wie schwer, wie groß ist das Kind, hat es AlLergien oder andere Krankheiten? Es gibt sehr wenig Menschen dennen ich eine Federkernmatratze empfehlen würde. In den Mesten Fällen ist die Visco/Kaltschaum oder Tonnentaschenfederkern zu empfehlen.   - Kaltschaum-shop

Bitte geben Sie nachfolgend Ihre Antwort an und bestätigen diese mit dem Antwort senden Button.

Ihr Name:
Ihre Antwort:
 
Sicherheitscode:
 zurück