Sie fragen - wir antworten

(2010-09-15)  Hallo liebes Expertenteam, ich bin 23 Jahre alt, 175m groß und wiege ca. 62kg. Nun suche ich eine passende Matratze für mich und habe leider wirklich gar keine Ahnung davon. Habe auch schon an eine Wassermatratze gedacht. Muss dazu sagen, dass ich oft Verspannungen im Nacken und Schulternbereich habe. Habt ihr einen Tipp für mich? Ich bin bereit auch etwas mehr Geld auszugeben, sie soll ja dann auch ne Weile halten. Lieben Dank!   - Dana
(2010-10-28)  Wir haben uns nach langem Beraten in unseren Fachgeschäft für die BT310 von Badenia entschieden. Die ist mehr als \"Brandneu\". Sehr attraktive Kaltschaummatratze mit echter Wellness-Funktion. Durch den Medicott plus®- Bezug besonders geeignet für Hausstauballergiker. Sehr gut geeignet zur Verwendung von verstellbaren Lattenrosten. Kern: Kaltschaum-Kern RG 50, ca. 17 cm, mit 7 Zonen-Wellenschnitt, beidseitig mit Kaltschaum- Noppen-Auflagen RG 50 Bezug: Medicott plus®-Verbundstoff, 35 % Lyocell®/ 45 % Polyamid/ 20 % Polyester, beidseitig versteppt mit Klimafaser, 300 g/qm. Auch der Preis von etwas 500.- ist nicht nur ein Angebot gewesen und hat uns überzeugt. Es kommt eben auf die richtige und \"Druckfreie\" Beratung an. Ich kann da nur http://www.schlafwelten.com empfehlen. Die Familie Röhrs hat uns wirklich optimal und mit sehr viel Geduld beraten.   - Schlafwelten.com
(2010-10-01)  Also wenn du bereit bist mehr Geld auszugeben, und sie dann länger halten soll, schau mal auf www.bellador.de . Ist ein Geheimtipp von meiner Tante, da es diese Matratze noch nicht so lange auf dem Markt gibt =)   - Fabian K.

Bitte geben Sie nachfolgend Ihre Antwort an und bestätigen diese mit dem Antwort senden Button.

Ihr Name:
Ihre Antwort:
 
Sicherheitscode:
 zurück