Sie fragen - wir antworten

(2010-02-03)  Meine Freundin und ich suchen eine neue Matratze und einen passenden Lattenrost. Es könnte passieren, dass wir unterschiedliche Härtegrade etc. benötigen, sprich 2 Matratzen und 2 Lattenroste nötig werden. Größe 2x80cm sollte nicht überschritten werden. 1. Ist jeder Lattenrost geeignet, um ihn nebeneinander unter eine große Matratze zu platzieren oder muss der Rahmen besonders gestaltet sein, damit kein ungefederter Bereich existiert? 2. Sofern doch zwei einzelne Matratzen und Lattenroste nötig werden sollten, welche Lösungen gibt es für die Besucherritze? Wir sind noch zu verliebt, als dass wir einen ständig spürbaren Spalt trennend zwischen uns haben möchten? ;) 3. Bitte empfehlen Sie uns abschließend 2-3 hervorragende Fachgeschäfte im Großraum Berlin. PLZ 13057 oder 14467   - Ole
(2010-05-09)  Hallo Ole, du kannst 2 verschiedene Lattenroste nehmen, die Höhe kann der Fachmann für euch ausgleichen (zB. doppelte Auflageleiste). Ihr sollt Lattenroste nehmen wo die Muffen über die Rahmen liegen. Die Besucherritze hat unsere Händler super gelöst. Wir haben einen Naturlatexmatratze gekauft wo 2 verschiedene Härtegrade drinnen stecken. Die wurden miteinander verschweisst und in eine große Hülle gesteckt. LG Katie   - Katie
(2010-02-12)  Und was soll ich mit dieser Antwort anfangen? -,-   - Ole
(2010-02-08)  Hallo Ole, ich gehöre zwar nicht zum Expertenteam, aber überlass doch all diese Fragen deiner Freundinn. ;-)   - Matthias

Bitte geben Sie nachfolgend Ihre Antwort an und bestätigen diese mit dem Antwort senden Button.

Ihr Name:
Ihre Antwort:
 
Sicherheitscode:
 zurück