Sie fragen - wir antworten

(2009-07-28)  Hallo liebes Expertenteam, ich bin derzeit auf Matratzensuche und habe nachdem ich mich von einigen Verkäufern und Verkäuferinnen beraten lassen habe auf die Kaltschaummatratze "Sorint" gestoßen, welche unter anderem bei Matratzen Concord angeboten wird. Diese Matratze besitzt einen 7-Zonen-Kaltschaumkern, eine RG von 35 und ist insgesamt ca. 14 cm hoch. Ich habe die Matratze probegelegen und sie als bequem empfunden (insofern man sich nach fünf Minuten ein Urteil bilden kann). Nun habe ich im Internet eine weitere für mich interessante Matratze gefunden, welche ebenfalls 7 Zonen besitzt, insgesamt ca. 17 cm hoch ist und eine RG von 40. Sie ist von der Firma "DaMi". (Kennen Sie diesen Hersteller?) Jetzt überlege ich, welche Matratze ich kaufen soll. Ich bin ca. 1.68 cm groß und wiege etwa 62 kg. Kann man überhaupt prinzipiell sagen, welche Matratze besser ist oder ist das vom rein subjektiven Empfinden abhängig? Ich möchte die Matratze größtenteils allein nutzen, bin Anfang 20, schlafe bevorzugt auf der Seite und habe keinerlei Rückenprobleme. Preislich sind beide Matratzen in Ordnung, viel mehr kann ich derzeit aber nicht bezahlen. Kann man überhaupt so pauschal sagen, welche Matratze die Bessere ist? Im Vorraus vielen, vielen Dank für Ihre Hilfe! Maria   - Maria
(2009-07-29)  Hallo Maria, manchmal ist die billige Matratze die teurere. Bei Matratzen mit einem Raumgewicht von 35 kg/m3 besteht die akute Gefahr dass sie ein Jahr nicht überleben, vielleicht auch zwei und dann geht das Ganze wieder von vorne los. Ich würde schauen welche Matratze du aktuell hast, da du auf dieser beschwerdefrei liegst und dich auch danach orientierst. Als Faustformel gilt je höher das Raumgewicht, desto höher die Wahrscheinlichkeit dass diese langlebiger ist. Nebst der orthopädischer Komponente, solltest du auch auf die microklimatischen Eigenschaften und auf eventuelle Schadschtoffemissionen achten. Weitere Informationen: www.matratzenberatung.com/welche-matratze.html   - Volker

Bitte geben Sie nachfolgend Ihre Antwort an und bestätigen diese mit dem Antwort senden Button.

Ihr Name:
Ihre Antwort:
 
Sicherheitscode:
 zurück