Sie fragen - wir antworten

(2009-07-28)  Hallo liebes Expertenteam,   Ich, 26 Jahre, 1,80m groß, 73Kilo schwer mit einem Bandscheibenschaden im Übergang von der Lendenwirbelsäule zur Brustwirbelsäule, Seitschläfer, suche eine neue Matzratze. Ich habe heute auf einer Thermo-Star mit 6cm Thermoschaum gelegen, die sich ganz gut angefühlt hat. Im Internet habe ich nun noch eine sogenannte viscoelastische Kaltschaummatratze gefunden. Ich bin mir nicht sicher, ob das einfach nur verschiedene Marken für den gleichen Typ von Matratze oder komplett verschiedene Matratzen sind. Vielleicht wisst ihr darüber was bzw. ob diese Art von Matratze überhaupt sinnvoll ist. Ich wäre euch auch dafür dankbar, wenn ihr mir einen guten Fachberater für die PLZ 46282 und 50937 hättet. Schon mal ein dickes Dankeschön im Vorraus. Mit freundlichen Grüßen Christoph   - Christoph
(2009-07-29)  Hallo Christoph, wenn du so richtig fachmännisch beraten werden möchtest und zwar nicht von einer Aushilfe oder angelernten Kraft, sondern vom Chef persönlich oder von seiner rechten Hand, dann geht an Herr Herbert Uesbeck in 4872 Billerbeck kein Weg dran vorbei. Es sind zwar ein paar Kilometer aber  es lohnt sich. Wenn du, was empfehlenswert ist, einen Termin vereinbaren möchtest, dann sage es Bescheid. In Kölner Raum haben wir im gehobenen Segment und in einem sehr angenehmen Ambiente Pfannes & Virnich - Herr Pfannes, auch da ist eine Terminvereinbarung dringend notwendig. Und gib uns dazu ebenso vorab Bescheid.   - Volker

Bitte geben Sie nachfolgend Ihre Antwort an und bestätigen diese mit dem Antwort senden Button.

Ihr Name:
Ihre Antwort:
 
Sicherheitscode:
 zurück