Sie fragen - wir antworten

(2015-06-16)  Ich habe vor ca. 2 Jahren eine Ortho Support XL von Funke Medical gekauft. Diese Matratze ist für 250kg ausgelegt und obwohl ich nicht einmal die Hälfte wiege, war bereits nach einem Jahr eine deutliche Liegekuhle zu spüren. Der Kern wurde anstandslos ausgetauscht. Doch nun, wiederrum fast genau ein Jahr später die gleiche Situation: die Matratze hat eine deutliche Kuhle und ich habe nachts massive Hüftschmerzen (bin Seitenschläfer). Morgen fühle ich mich wie gerädert. Nun habe ich eine Matratze für sage und schreibe 1.400 Euro und finde nach zwei Jahren keinen erholsamen Schlaf und tagsüber quälen mich massive Verspannungen. Hat jemand Erfahrungen mit dieser Matratze oder ein ähnliches Problem?   - Maila
(2016-12-10)  hallo habe dein text gelesen ! mein tipp wichtig ist das Lattenrost und Matratze zusammen passen ! eine gute Matratze muss auch nicht viel geld kosten habe ein eigenes Fachgeschäft kann dich gerne beraten lg   -

Bitte geben Sie nachfolgend Ihre Antwort an und bestätigen diese mit dem Antwort senden Button.

Ihr Name:
Ihre Antwort:
 
Sicherheitscode:
 zurück