Sie fragen - wir antworten

(2014-07-08)  Ich liege seit ca. 10 Wochen auf einer Auping-Matratze und einem Talalay Latex Topper. Schon zu Anfang waren die ersten Nächte nicht wirklich erholsam. Mein Nacken war immer sehr verspannt. Nun hat sich im Topper eine starke Kuhle geformt und ich sinke so tief ein. Trotzdem tut nicht nur mein Nacken höllisch weh, nun tut mir auch das Kreuz, die Schultern und alles weh. Wie kann das nur sein, ich wurde doch eingehend beraten. Beim Probeliegen war noch alles ok.....??? Was kann ich denn jetzt tun, ich habe für das Bett um die 4000 € gezahlt. Bin echt verzweifelt und glaube kaum, dass das Liegen besser wird. Ich bin 165 cm groß und wiege 59 kg. Härtegrad der Matratze ist mittel. Topper weich. Liebe Grüße   - Nicole
(2014-08-11)  Liebe Nicole, wenn nach 10 Wochen schon eine Kuhle in der Matratze ist, musst du definitiv reklamieren. Ich würde bei dem Preis, ggf. sogar versuchen den Kauf komplett rückgängig zu machen. Bei 59kg ist eine Matratze Härtegrad II in Ordnung. Lass dich ggf. anwaltlich beraten (ab ca.80-120€) und mach den Kauf rückgängig wenn der Mangel dies zulässt. Für 4000€ kann man zertifizierte orthopädische Matratzen nebst Lattenrost und Bettkasten kaufen, die deine Probleme nicht hervorrufen. Schau doch mal das an: http://www.youtube.com/watch?v=OB6RFE-jJlA   - Joseph

Bitte geben Sie nachfolgend Ihre Antwort an und bestätigen diese mit dem Antwort senden Button.

Ihr Name:
Ihre Antwort:
 
Sicherheitscode:
 zurück